Überspringen zu Hauptinhalt

Geburt von Gott

„Er hat uns gezeugt nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, auf dass wir wären Erstlinge seiner Kreaturen“ (Jakobus 1:18).

„Er hat uns gezeugt…“ – weil uns alles in dieser Welt als Beispiel gegeben ist, können wir auch die Geburt eines Kindes als ein Bildnis nehmen, um die Geburt von Gott zu verstehen. Johannes schreibt: „Was vom Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren ist, das ist Geist“ (Joh 3,6). Um ins Himmelreich zu kommen, ist die Geburt vom Geist notwendig. Der Mensch muss also von neuem geboren werden (Joh 3,3-5).

Weiter
An den Anfang scrollen