Überspringen zu Hauptinhalt

Warum empfindet der Mensch eigentlich Wehmut und was ist das überhaupt?

Viele kennen dieses Gefühl von Wehmut und von Melancholie, doch woher kommt es, was ist die Ursache? Und vor allem, sollte man als Christ Wehmut empfinden, oder ist das ein falscher Geist?

„Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn’s hoch kommt, so sind’s achtzig Jahre, und was daran köstlich scheint, ist doch nur vergebliche Mühe; denn es fähret schnell dahin, als flögen wir davon. Wer glaubt’s aber, dass du so sehr zürnest, und wer fürchtet sich vor dir in deinem Grimm? Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden“ (Ps 90,10-12). Ich hatte auf dem Weg zur Arbeit ein Erlebnis, bei dem ich mir genau diese Fragen gestellt und verstanden habe, was die Wehmut ist. Die Wehmut ist ein irdischer Geist und betrügt die Seele mit der Vergangenheit. Alle weiteren Antworten könnt ihr im Video finden…

holybunch-video

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Interessantes Thema, das hier angeschnitten wird. Ich finde, es betrifft jeden Menschen, aber so offen wird darüber nie gesprochen. Sehr aufschlussreiches Video!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen