Überspringen zu Hauptinhalt

Jeder Mensch ist unaufhörlich danach bestrebt und auf der Suche, sein Inneres durch bestimmte Glücksmomente zu erfüllen. Doch schnell vergehen diese freudigen Gefühle und was bleibt, ist eine Leere. Die Heilige Schrift spricht von einer Freude, die ewig bleibt, nämlich von der Freude Gottes.

„Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude in dem Heiligen Geist“ (Röm 14,17).

nelli

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen