Neueste Beiträge

14 Jul 17

Gott will, dass man ihm glaubt

Will ich jemandem gefallen, muss ich zuerst verstehen, was der- oder diejenige mag. Ich finde heraus, was demjenigen gefällt und versuche dann, den Wunsch zu erfüllen. Wenn ich an Gott glaube und ihn anbete, muss ich mir dann nicht als erstes die Frage stellen: was will Gott?
Um eine Antwort darauf zu bekommen höre ich ihm einfach zu, denn er sagt es klar und deutlich!

Weiter
11 Jul 17

Das Streben nach Glück

Das Glück dieser materiellen Welt ist nur von kurzer Dauer. Es ist nicht vollkommen, weil es den Menschen immerzu weitertreibt, sich neue Ziele zu setzen. Doch Gott schuf den Menschen, um nach ihm zu suchen und sein Wort in sich aufzunehmen. Nur so kann der Mensch das vollkommene Glück erlangen. Jeder sollte sich die Frage stellen: Möchte ich lediglich das vergängliche Glück dieser Erde erleben oder möchte ich Gottes Welt erkennen und die vollkommene, ewig währende Freude, Zufriedenheit und Liebe erfahren?

Weiter
08 Jul 17

Welcher Mensch ist heilig?

Apostel Paulus lehrt uns, heilig zu sein, entsprechend unserer Berufung.
„Er hat uns selig gemacht und berufen mit einem heiligen Ruf“ (2 Tim 1,9).

Was sind das für Werke, die der Heiligkeit entsprechen? Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich zunächst fragen, ob man diese Berufung hat. Bin ich heilig? Und wer kann sich überhaupt heilig nennen?

Weiter
01 Jul 17

Die wahre Hoffnung

Christus hat den Menschen das wahre Leben gebracht und den Weg ins Himmelreich gezeigt. Die Erkenntnis dieser Wahrheit bringt die Hoffnung, die einen nicht zuschanden kommen lässt. Sie ist ein fester Anker, die Zuversicht, dass man in die Gotteswelt, in der nur die Wahrheit und Liebe herrscht, kommt. Denn diese Welt wird vergehen…

Weiter
18 Jun 17

Hat die Materie tatsächlich so viel Macht, wie Milliarden von Menschen glauben?

Viele in dieser Welt fragen sich: Wo ist Gott? Er soll irgendwo da droben sein, aber man kann ihn nicht sehen, man kann ihn nicht anfassen. Wie kann er also existieren? Warum soll gerade DAS eine Bedeutung für mein Leben haben? Was hat das mit meiner Welt zu tun, die mich umgibt?

Ja, Gott ist Geist und Gott ist unsichtbar, er wohnt in einem Licht, zu dem niemand kommen kann (Joh 4,24; Röm 1,20; 1 Tim 6,16).

Weiter
08 Jun 17

Mein Zeugnis

Gott gibt einem die Freiheit so zu sein, wie man ist. Um die Freiheit zu erlangen, muss man Gott in seinem Gewissen aufnehmen. „Der Herr ist Geist, wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit“.

Weiter
05 Jun 17

Welches Gesetz richten wir auf? (Röm 3,31)

Ich habe eine Frage zu folgendem Bibelvers: „Wie? Heben wir denn das Gesetz auf durch den Glauben? Das sei ferne! sondern wir richten das Gesetz auf“ (Röm 3,31). Welches Gesetz und wie richten wir es auf?

Weiter
29 Mai 17

Die Gerechtigkeit, die aus dem Glauben kommt

Der Glaube ohne Werke ist tot. Jeder Mensch wird nach seinen Werken und nicht allein aufgrund seiner Worte beurteilt. Reden kann man viel und gut! Man kann viel versprechen, auf vieles hoffen, träumen und sich dabei vollkommen überschätzen. Wie der Mensch tatsächlich ist, erkennt man nicht nur daran, was er sagt, sondern daran was er tut. Die Werke müssen dem Glauben entsprechen.

„Denn es gibt keinen guten Baum, der faule Frucht trägt, noch einen faulen Baum, der gute Frucht trägt. Ein jeder Baum wird an seiner eigenen Frucht erkannt. Denn man pflückt nicht Feigen von den Dornen, auch liest man nicht Trauben von den Hecken“ (Lk 6,43-44).

Weiter

Christliche Webseite

Wir sind aufrichtig gläubige Christen, die ihren Glauben nur auf der Bibel gründen. Wir glauben, dass dies das reine Wort Gottes ist.

Auf dieser christlichen Seite finden Sie alles über den Glauben an Gott und Jesus Christus. Sie können hier christliche Musik hören oder Audio-Predigten herunterladen. In Predigten und christlichen Blogs berichten gläubige Christen ihre persönlichen Erfahrungen mit Gott und die Freiheit von der Sünde, die durch Jesus Christus gegeben wurde.