Ein jeder Mensch kennt freudige Gefühle, aber leider vergehen sie so schnell wie sie gekommen sind. Die Freude von Gott ist anders. Sie hat nichts gemeinsam mit der irdischen Freude. Sie ist ein andauernder Zustand in einem Menschen, der den Heiligen Geist hat. Wer diese Freude nicht erlebt, sollte seinen Glauben überprüfen. „Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist“ (Römer 14,17).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.