Neueste Beiträge

18 Jun 17

Hat die Materie tatsächlich so viel Macht, wie Milliarden von Menschen glauben?

Viele in dieser Welt fragen sich: Wo ist Gott? Er soll irgendwo da droben sein, aber man kann ihn nicht sehen, man kann ihn nicht anfassen. Wie kann er also existieren? Warum soll gerade DAS eine Bedeutung für mein Leben haben? Was hat das mit meiner Welt zu tun, die mich umgibt?

Ja, Gott ist Geist und Gott ist unsichtbar, er wohnt in einem Licht, zu dem niemand kommen kann (Joh 4,24; Röm 1,20; 1 Tim 6,16).

Weiter
08 Jun 17

Mein Zeugnis

Gott gibt einem die Freiheit so zu sein, wie man ist. Um die Freiheit zu erlangen, muss man Gott in seinem Gewissen aufnehmen. „Der Herr ist Geist, wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit“.

Weiter
05 Jun 17

Welches Gesetz richten wir auf? (Röm 3,31)

Ich habe eine Frage zu folgendem Bibelvers: „Wie? Heben wir denn das Gesetz auf durch den Glauben? Das sei ferne! sondern wir richten das Gesetz auf“ (Röm 3,31). Welches Gesetz und wie richten wir es auf?

Weiter
29 Mai 17

Die Gerechtigkeit, die aus dem Glauben kommt

Der Glaube ohne Werke ist tot. Jeder Mensch wird nach seinen Werken und nicht allein aufgrund seiner Worte beurteilt. Reden kann man viel und gut! Man kann viel versprechen, auf vieles hoffen, träumen und sich dabei vollkommen überschätzen. Wie der Mensch tatsächlich ist, erkennt man nicht nur daran, was er sagt, sondern daran was er tut. Die Werke müssen dem Glauben entsprechen.

„Denn es gibt keinen guten Baum, der faule Frucht trägt, noch einen faulen Baum, der gute Frucht trägt. Ein jeder Baum wird an seiner eigenen Frucht erkannt. Denn man pflückt nicht Feigen von den Dornen, auch liest man nicht Trauben von den Hecken“ (Lk 6,43-44).

Weiter
27 Mai 17

Mein Reich ist nicht von dieser Welt

Christus kam auf die Erde und hat von einer anderen Welt, der Welt Gottes berichtet. Und er hat den Weg dorthin gezeigt. Es liegt nun an jedem einzelnen: will ich in der himmlischen Welt leben und von Christi Geist geleitet sein? Und was muss ich dafür tun, um ewig zu leben?

Weiter
23 Mai 17

Christus – das Ende des Gesetzes

Welche Rolle spielt für uns Christen heute das Gesetz und die Gebote? Wurde das Alte Testament mit seinen Geboten KOMPLETT AUFGEHOBEN oder nur teilweise? Wie ist zu verstehen, dass Christus einerseits das Ende des Gesetzes ist (Röm 10,4), andererseits das Gesetz aufgerichtet wird (Röm 3,31)?

Weiter
18 Mai 17

WIE SPRICHT GOTT?

Wie spricht Gott? Mit Donner und Hagel vom Himmel oder in der Stille in meinem Herzen? Im tobenden Sturm oder in meinem Gewissen? Er spricht auf vielfältige Weise, da er selbst das Leben ist, ewig, zeitlos, grenzenlos. Es gibt nichts größeres, als seine Stimme im Gewissen zu verstehen und sich ihr im Gehorsam hinzugeben, sich durch ihn leiten zu lassen und eins mit ihm zu sein. Durch das Wort der Wahrheit, welches er uns in der Lehre Christi hinterlassen hat, können wir ihn verstehen und hören.

Weiter
08 Mai 17

Was ist das Geheimnis der Gottseligkeit?

Gott brachte den Menschen die Gottseligkeit durch das einmalige Opfer Jesus Christi. Das Geheimnis der Gottseligkeit muss sich im Menschen offenbaren. Wie geschieht das? Indem der Mensch Gott in sich aufnimmt. Dies geschieht im Glauben an das Wort, denn Gott ist das Wort. Wer dieses reine Wort Gottes aufnimmt, der ist gottselig und wird in Ewigkeit leben.

Weiter

Christliche Webseite

Wir sind aufrichtig gläubige Christen, die ihren Glauben nur auf der Bibel gründen. Wir glauben, dass dies das reine Wort Gottes ist.

Auf dieser christlichen Seite finden Sie alles über den Glauben an Gott und Jesus Christus. Sie können hier christliche Musik hören oder Audio-Predigten herunterladen. In Predigten und christlichen Blogs berichten gläubige Christen ihre persönlichen Erfahrungen mit Gott und die Freiheit von der Sünde, die durch Jesus Christus gegeben wurde.